JBL

jbl bluetooth-lautsprecherDies ist die Übersicht aller Bluetooth-Lautsprecher der Marke JBL. Die amerikanische Marke JBL ist auch in Deutschland schon lange nicht mehr unbekannt im Bereich der Audio Technologie. Neben qualitativ sehr hochwertigen Kopfhörern, haben JBL auch praktische Bluetooth-Lautsprecher im Angebot. Bisher sind es die Modelle JBL Charge, JBL Flip, JBL Pulse und JBL Clip. Näheres über diese Produkte erfahren Sie auf dieser Seite bzw. den dazugehörigen Testberichten.

Produktfilter
Preisspanne
Wählen Sie hier eine Preisspanne.
Hersteller
Wählen Sie hier einen oder mehrere Hersteller.
Eigenschaften
Wählen Sie hier eine oder mehrere Eigenschaften die ihr Wunsch-Bluetooth-Lautsprecher mitbringen soll.
Bewertung
Filtern Sie hier nach der Bewertung aus unseren Tests.

Über JBL Bluetooth-Lautsprecher

Die US-Firma JBL gehörte zu den ersten Elektronikherstellern, die das Konzept von Bluetooth-Lautsprechern entwickelte und im großen Stil auf den Markt brachte. Auch in Deutschland ist JBL mit seinen Bluetooth-Lautsprecher schon seit einigen Jahren sehr erfolgreich. Heute lassen sie sich in vielen Haushalten finden und sind zudem der ideale Begleiter für unterwegs. In verschiedenen Tests konnten sowohl die günstigen Einstiegsgeräte als auch die Spitzenmodelle mit einem klaren und natürlichen Sound überzeugen. Das Klangbild ist sauber und stimmig, und im Tieftonbereich entwickeln die Lautsprecher selbst bei den Kleinstgeräten eine beachtliche Kraft, wie sie vor ein paar Jahren nur von deutlichen größeren Lautsprechermembranen umgesetzt werden konnte. Verantwortlich dafür sind hoch-moderne Digitalprozessoren. Sämtliche JBL-Lautsprecher sind komfortabel ausgestattet und lassen sich sehr einfach bedienen. Innerhalb weniger Sekunden können sie mit jedem Smartphone, Tablet oder anderem Bluetooth-Gerät verbunden werden und lassen sich mit diesen bequem steuern. Neben dem guten Klang können die JBL Bluetooth-Lautsprecher mit einem auffallendem Design punkten. Das Aluminium der Gehäuse ist mit verschiedensten peppigen Farbtönen beschichtet, so dass für jeden Geschmack das Passende dabei sein dürfte. Nicht zuletzt verfügen die Lautsprecher über leistungsstarke Akkus, so dass auch ein mehrere stundenlanges Musikhören ohne Stromanschluss möglich ist.

Die Marke JBL Professional

Die Anfänge des Elektronikherstellers JBL Professional gehen auf das Jahr 1946 zurück. Der Gründer war der Techniker James Bullough Lansing. Der Hauptfirmensitz befindet sich heute im kalifornischen Northridge. Neben Lautsprechern produziert JBL vor allem Kopfhörer. Die Filmfirma Lucas Film beauftragte JBL in den 1980er-Jahren mit der Entwicklung des ersten THX-Kino-Lautsprecher-Systems. Seit 1969 gehört JBL zur Harman International Group, der auch die Marken Harman-Kardon und Infinity angehören.

Beliebt bei Privatpersonen und Profis

Die hohe Qualität der JBL-Lautsprecher wissen nicht nur Privatpersonen zu schätzen, sondern auch im professionellen Bereich kommen diese immer wieder zum Einsatz. So stattet JBL rund um den gesamten Globus immer wieder Firmen und Veranstaltungen mit seinen Boxen aus. Daher lässt sich in vielen Kinos, Tanzstudios oder auf der Bühne so manches Open-Air-Konzertes Equipment des US-Herstellers finden. Dort werden die Lautsprecher fest in Wänden, Decken und versteckten Einbauten installiert. Selbst Studiomusiker, die über ein optimales Gehör verfügen, sind von der Tonqualität der JBL Lautsprecher überzeugt. Auch wir sind von JBL und seinen Bluetooth-Lautsprechern immer wieder aufs neue begeistert. In der Vergangenheit haben unsere Tester, drei mal in Folge, die jeweils neuste Generation des JBL Charge zu unserem Testsieger gewählt. Der letzte Punkt, der für Produkte von JBL spricht, ist das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis.