| Datum:  | Letztes Update: 

Der EasyAcc Mini-Canon im Test

Amazon.de Preis: 23.95 (as of 19. August 2017, 7:00)*

Günstigeren Preis im Preisvergleich finden »

Die Größe ist nicht immer entscheidend, denn obwohl der Easyacc Mini-Canon recht kleine Maße mitbringt, sorgt er doch für einen recht lauten Sound. Zusätzlich bietet er weitere interessante Features, die wir hier in unserem Test der Easyacc Mini-Canon beleuchten wollen. Also Bluetooth einschalten und mitlesen.

Die Vor- und Nachteile im Schnellüberblick

Vorteile Nachteile
Günstiger Preiskurze Akkulaufzeit
Guter Klang unter 75% Lautstärkegeringe Reichweite
Freisprecheinrichtung mit Mikrofon

Bei Amazon.de ansehen »

Verarbeitung & Qualitätseindruck

Das runde Design schmiegt sich perfekt in jede Umgebung. Der Mini-Canon liegt sehr gut in der Hand, da man ihn mit Leichtigkeit umschließen kann. Die Verarbeitung ist absolut hochwertig. Es gibt nirgends Kanten oder Ecken die überstehen. Wer möchte, kann den kleinen aber feinen Mini-Bluetooth-Lautsprecher auch in der Hosentasche mit sich tragen. Die Tasten befinden sich leicht erreichbar am unteren Rand des Lautsprechergehäuses, was uns in unserem Test sehr positiv aufgefallen ist. Dadurch etabliert sich die Box für die Einhand-Daumen Bedienung. Leider ist die Akkuleistung mit 5 Stunden bei mäßiger Lautstärke etwas Schwach auf der Brust aber der Größe geschuldet und daher OK.

Die Verpackung bietet folgenden Inhalt:

  • Easyacc Mini-Canon Bluetoot-Lautsprecher
  • 3,5 mm Klinke Kabel
  • Micro USB Kabel
  • Anleitung

Die Features

Die Musik kann also entweder über Bluetooth, SD-Karte, Aux-In oder FM-Radio wiedergegeben werden. Mit den Bedientasten hat man alles spielend leicht im Griff:

  • M-Taste: Wechsel der Modi zwischen Bluetooth, Aux, SD Karte und Radio
  • Play-Taste: Play/Pause/Gesprächsannahme/Auflegen
  • + Taste: Track Skip oder Lautstärke erhöhen
  • – Taste: Track Skip oder Lautstärke absenken

Um die Freisprecheinrichtung auch in Umgebungen nutzen zu können, wo es etwas lauter ist, blendet das Mikrofon die Umgebungsgeräusche einfach aus. Das hat in unserem Test auch sehr gut funktioniert. Die Anpassung der Lautstärke ist ein wenig kniffelig, da die Tasten ebenfalls dazu da sind, das nächste oder vorherige Lied aufzurufen. Gutes Timing ist hier angesagt.

Die Handhabung

Im Test konnten wir die Bluetooth Verbindungen mit verschiedenen Smartphones und Tablets innerhalb weniger Sekunden herstellen. Gerät in der Liste der verfügbaren Bluetooth Geräte auswählen, Pairing einleiten, fertig. Auch von MP3 Player ohne Bluetooth ist eine Wiedergabe über den integrierten Mini Klinke Aux Anschluss möglich. Das Kabel wird freundlicherweise gleich mitgeliefert. Nach ca. 8 Metern beginnt die Verbindung in geschlossenen Räumen zu stottern. Da hätten wir uns etwas mehr Spielraum gewünscht. Der Easyacc Mini-Canon funktioniert über das integrierte Mikrofon auch als Freisprecheinrichtung.

Nettes Zusatzfeature: Wer mal keine Musik vom Smartphone hören möchte, schaltet einfach den integrierten Radio Tuner ein und lauscht den FM-Klängen. Das Ladekabel muss hierzu eingesteckt werden, da es als Antenne fungiert.

Die Klangqualität

Das Innenleben des EasyAcc mini Portable.

Sowohl in normaler, als auch in maximaler Lautstärke liefert der Easyacc Mini-Canon einen guten Sound, wenn auch ohne echtes Volumen, vergleichbar mit einem Küchenradio. Es hat uns sehr gewundert, die laut dieser Lautsprecher ist, der wirklich in jeder Hosentasche verschwinden kann. Die Bässe kamen empfanden wir als eher flach und schwach. Sehr dominant waren jedoch die Höhen, welche bei voller Lautstärke doch anfangen leicht zu klirren und zu verzerren. Für Pop-Musik und eher Vocal lastige Musik ist er, unserer Meinung nach, am besten geeignet. Schade ist, dass bei normaler Lautstärke nur 5 und bei maximaler Lautstärke nur 3 Stunden Spielzeit drin sind. Das ist deutlich zu wenig.

Höhen: Gut (recht dominant)
Mitten: Gut
Tiefen: Gut (aber flach)

Zusammenfassend kann man sagen, das der Sound im Verhältnis zu Größe und Preis aber gut ist. Man sollte es vermeiden den Lautsprecher mit mehr als 75% Lautstärke laufen zu lassen um das beste Klangerlebnis zu erhalten.

Der EasyAcc Mini-Canon im Test: Das Fazit

Bei Amazon ansehen »